Rosa Blut

Feierwerk_SOMN_2022_Rosa Blut_Credit_Ananda Nefzger

Rosa Blut

Obwohl sie schon Jahre im Musik-M√ľnchen unterwegs waren, brauchte es ein zuf√§lliges Treffen in Neuseeland, um Rosa Blut zu gr√ľnden. Nun singen sie mit einer rauchigen Stimme, die auf Bluesmelodien und rockige Gitarrenriffs trifft. Rosa Blut vereinen all das. Ihre Songs seien ein wenig in den 70er Jahren stehen geblieben, sagt Robert Slagean. Er singt zusammen mit Stefan Schnurr √ľber Freunde der Nacht oder Stillstand. Durch ihre Lieder ziehen sich melancholische Texte gemischt mit einem Gef√ľhl des Schwermuts. Schon vor ihrem gemeinsamen Projekt haben sich die beiden bereits einen Namen in der M√ľnchner Musikszene gemacht. So war Robert bereits Teil der Band “NiSala” und Stefan wirkte als Tontechniker bei der Band “The Whiskey Foundation” mit.

Text: Valentina Spangler
Foto: Ananda Nefzger

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top