Kinga

Feierwerk_SOMN_2022_Kinga_Credit_Ananda Nefzger

Kinga

‚ÄěWenn die drei Sprachen Ungarisch, Deutsch und Englisch so m√ľhelos ineinanderflie√üen, dass man den Moment verpasst, an dem die Stimme vom einen ins andere wechselt, dann h√∂rt man wohl den Song ‚ÄěWhat A Life‚Äú der S√§ngerin KINGA. ‚ÄěWenn man schon das Geschenk hat, mit mehr als einer Kultur aufgewachsen zu sein und zwei Sprachen auf Muttersprachenniveau zu sprechen, dann sollte man davon auch Gebrauch machen‚Äú, sagt sie. Ihre Eltern kommen aus Ungarn, haben immer viel Wert darauf gelegt, ihrer Tochter auch in der N√§he von M√ľnchen, Dinge aus der alten Heimat nahezubringen. Ihre Wurzeln l√§sst Kinga Noemi Balla auch in ihre Lieder einflie√üen. Auf die soulige Pop-Musik treffen ungarische Melodien.

Text: Valentina Spangler
Foto: Ananda Nefzger

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top