Bonnie

Feierwerk_SOMN_2022_Bonnie_Credit_Ananda Nefzger

Bonnie

Menschen sein Inneres zu zeigen, dazu geh√∂rt mindestens √úberwindung, wenn nicht gar Mut. In Texten von Valbona Mustafa, alias Bonnie, zeigt sich die S√§ngerin verletzlich. “Ich bin sehr emotional”, sagt die 23-J√§hrige. “Wenn ich herausgefunden habe, woran es liegt, wie ich mich f√ľhle, finde ich, das ist immer eine gute Inspirationsquelle, um einen Song dar√ľber zu schreiben.” Ihre klangvolle, weiche Stimme und die aufwendigen Sounds machen Bonnies Musik aus. Die rhythmischen Indie-Songes werden kombiniert mit einem Hauch von elektronischer Musik. ¬†Sanft schwebt ihre Stimme √ľber den Beats des Songs “Take a Break”, und dann, pl√∂tzlich kurz vor dem Ende ein ungew√∂hnlicher Ton: Eine E-Orgel. Bonnie spielt mit √úberraschungseffekten. Das kann schon mal ‚Äěkomisch‚Äú oder ‚Äěgew√∂hnungsbed√ľrftig‚Äú klingen, sagt sie. Valbona Mustafa tr√§gt ihr Inneres nach au√üen und hilft damit vielleicht auch anderen dabei, die eigene Gedankenwelt besser zu verstehen.

Text: Valentina Spangler
Foto: Ananda Nefzger

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top