Busy Bandulu Sound

Busy Bandulu Sound

Flei√üig sind sie also und schlimme Finger noch dazu, die Mitglieder der f√ľnfk√∂pfigen DJ Crew, wenn man ihrem aus Jamaika stammenden Namen Glauben schenken darf. Genau wie die 1991 gegr√ľndete britische Band Bandulu haben sich Anna Bandulu, Ani Innocent, Kiki Kriminal, Anna Topstriker und Anna Markiese ganz der elektronischen Musik verschrieben. Von Dancehall bis Bass ist alles dabei, oft lassen sich afrikanische Einfl√ľsse erkennen. Nur Musikw√ľnsche aus dem Publikum nehmen sie nicht entgegen, das hat sich Ani sogar auf ihre Hand t√§towieren lassen. Anti-sozial macht das die Crew noch lange nicht, ganz im Gegenteil. Politischer Aktivismus wird bei den f√ľnf DJs gro√ügeschrieben, denn sie setzen sich f√ľr Frauenrechte und gegen Rassismus ein. Es geht darum, die Wurzeln ihrer Musik zu w√ľrdigen. Vor kurzem ver√∂ffentlichten sie auf ihrem Instagram-Account einen Community Contract, der die f√ľnf unter anderem dazu verpflichtet, Anti-Diskriminierungsklauseln in ihre Auftrittsvertr√§ge einzubauen und einen Teil ihrer Einnahmen zu spenden.

Text: Clara Löffler
Foto: Alexander Schmidhäusler / Artwork: Jana Winkler

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top