Ellereve

Ellereve

Ellereve – dahinter verbirgt sich die Singer/Songwriterin Elisa Giulia Teschner. Der Stadt und dem Trubel den R√ľcken gekehrt, lebt sie umgeben von W√§ldern und Bergen in der N√§he von M√ľnchen. Das ist der Ort, an dem sie ihre Inspiration findet, das ist der Ort, an dem ihre Deb√ľt-EP “Heart Murmurs” entstand. Auch bekannt als Frontfrau und Mastermind der Dark Pop Band “VARO”, empfand sie die Reise zu Ihrem Soloprojekt als eine sehr befreiende Erfahrung: ‚ÄěEs hat eine Weile gebraucht, bis ich verstand, dass es auch einen Weg gibt mich selbst ‚Äď alleine – musikalisch auszudr√ľcken, fernab von einer Band-Formation.‚Äú Das Ergebnis dieser transformativen Reise ist h√∂rbar in jedem ihrer “Heart Murmurs” – auf Deutsch “Herzgefl√ľster”. Die EP ist eine Ode an die Melancholie, zerbrechlich und doch √ľberraschend kraftvoll – Ellereve tr√§gt den*die H√∂rer*in durch vertr√§ume und d√ľstere Klanglandschaften, v√∂llig unerschrocken, einen Einblick in ihre innerste Gef√ľhlswelt zu offenbaren. Ausproduziert in Zusammenarbeit mit dem Berliner Produzent 7Apes, ist der Sound ein Zusammenfluss aus elektronischen Beats, atmosph√§rischen Synths und Reverb getr√§nkten Gitarren.

Foto: Laura Patricia

Scroll to Top