Her tree

Her tree

Natur und Technik vereinen sich. Eine Hummel summt im Kelch einer Blume, Wasser zerschl√§gt an den groben Steinen in der Isar, ein Regentropfen bricht die stille Oberfl√§che eines Sees. Oft erkennen wir diese Kleinigkeiten gar nicht, wenn wir durch die Natur spazieren. Alexandra Cumfe, die unter ihrem K√ľnstlernamen Her Tree Musik macht, bemerkt sie und stellt sie ins Zentrum ihrer Songs. Was mit einer spontanen Tonaufnahme beim Wandern begann, wurde zu einem intensiven, musikalischen Projekt. Her Tree hat es geschafft, ihre Sinne f√ľr die Kl√§nge, die den meisten verborgen bleiben, zu sch√§rfen. Die Kl√§nge der Natur. Stunden √ľber Stunden hat sie seit dieser ersten Aufnahme an Material gesammelt und daraus ‚Äď mit ebenso viel Zeit und Hingabe ‚Äď Basslines und Beats f√ľr ihre Musik geschaffen. Dar√ľber legt die Solok√ľnstlerin ihre zarte, aber wirkungsvolle Stimme. Auf der B√ľhne schafft sie so einen Moment der Ruhe, der Sanftheit, der Verbundenheit mit dem Wesentlichen. Mit der Natur. Hier trifft organischer Sound auf Eletronica.

Text: Laura Wiedemann / Foto: Smashing Snapshots

Her Tree im Interview

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scroll to Top